22 Der Muttertag The Middle



Es ist der Tag der Mutter. Dieser Tag ist für Frankie gleichbedeutend mit einem Albtraum. Ständig vergleicht sie ihren Tag mit dem Vatertag. Der Tag beginnt bereits um 6:30 Uhr mit einer gestressten Sue, die Brick anschreit, der Schwierigkeiten hat, sein Geschenk (einen Nudelrahmen) zu finden, und Axl, der noch schläft und sich dieses Jahr für ein improvisiertes Gedicht entschieden hat - all das, bevor Sue das Frühstück, das sie mit ins Bett gebracht hat und das nebenbei schon geröstet wurde, auf ihre Mutter schüttet. Mike lässt sie sich mit den Kindern vergnügen, da es ihr Tag ist, während Mike am Vatertag ausschlafen darf und ein leckeres Frühstück ans Bett serviert bekommt. Mike und die Kinder nutzen die Zeit, in der Frankie unter der Dusche steht, um schnell ein Geschenk für Frankie zu kaufen. Aber im Laden weiß Mike nicht, was er kaufen soll, Sue will, dass er ihr einen albernen Magneten kauft, Axl will seine Nacht beenden und Brick will seiner Mutter Fleckenentferner schenken. Wieder zu Hause packt Frankie sein Geschenk, ein aufblasbares Fußbad, aus und tut so, als würde er sich freuen. Zum Vatertag hatte Mike eine Diele vom Parkett des Basketballplatzes seiner Uni, die Frankie nur mit Mühe gefunden hatte und kilometerweit fahren musste, um sie zu bekommen.

Im Laufe des Tages findet sich Frankie dabei wieder, die Nudeln, die aus dem von Brick geschenkten Rahmen gefallen sind, zusammenzukleben, und greift zum Telefon, weil niemand entschlossen zu sein scheint, es zu tun. Es ist ein Anruf von ihrer Mutter, die ihr mitteilt, dass sie nicht kommen kann, aber Frankie will sie am Muttertag nicht allein lassen und geht deshalb mit Sue, die anbietet, sie zu begleiten, zu ihrer Wohnung. Sie nimmt an und freut sich, dass sie sich unterwegs zwischen Mutter und Tochter unterhalten kann, aber die Fahrt ist still, weil Sue sich schuldig fühlt, weil sie den Magneten im Laden gestohlen hat, und sich krank macht. Bei ihrer Mutter findet Frankie sie glücklich, wie sie in ihrem Haus tanzt, und gibt ihr sein Geschenk: ein Dörrgerät für Früchte. Bei ihrer Mutter findet Frankie zu ihren guten Gewohnheiten zurück, legt sich auf die Couch und lässt sich von ihrer Mutter bedienen, wobei sie nicht merkt, dass sie die gleiche Situation nachstellt, die ihre Kinder ihr bei ihrer Mutter aufzwingen. Es kommt zu einem Streit zwischen Mutter und Tochter, da ihre Mutter es nicht mehr erträgt, sie zu bedienen, und beide gestehen sich, dass sie am Muttertag allein sein möchten und die Geschenke, die sie bekommen, nutzlos sind, was Sue hört und ihrer Mutter die Schuld gibt, woraufhin sie sich zu dritt weinend und entschuldigend auf dem Sofa wiederfinden.
Auf dem Rückweg hält Frankie an einem Fast-Food-Restaurant, um ihr Muttertagsessen zu kaufen, obwohl sie genau weiß, dass zu Hause nichts auf sie warten wird, nicht einmal ihr Pfirsichkuchen, während Mike am Vatertag ein von seiner Frau gekochtes Essen bekommt. Und sie hatte Recht, denn als sie nach Hause kommt, findet sie Mike und seine Söhne auf dem Rückweg vom Restaurant, wo die Kellnerin ihn für einen Witwer gehalten hat. Vor dem Schlafengehen gesteht Frankie die schreckliche Wahrheit: Der Vatertag ist toll, weil die Mütter ihn organisieren. Also erfindet Frankie einen neuen Tag: den Tag nach dem Muttertag, einen Tag nur für sie.
 

  • Dies ist die erste Episode mit Frankies Mutter Pat.

 




Nr.
(ges.)
22
Deutscher TitelDer Muttertag
SerieThe Middle
StaffelStaffel 1
Nr.
(St.)
22
Original­titelMother’s Day
RegieBarnet Kellman
DrehbuchMitch Hunter & Jana Hunter
Erstaus­strahlung USA5. Mai 2010
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)30. Mär. 2012

Im Mittelpunkt der Serie steht die mittelständische Familie Heck, die in der fiktiven Stadt Orson in Indiana lebt. Die Handlung wird aus Sicht der Mutter Frankie Heck erzählt. Zentrale Themen der Serie sind finanzielle Nöte, Schwierigkeiten in Schule, Beruf und später auf dem College, allerlei soziale und familiäre Verpflichtungen sowie der Alltag der fünfköpfigen Familie.

SchauspielerRollennameSynchron­sprecher
Patricia HeatonFrances „Frankie“ HeckVictoria Sturm
Neil FlynnMichael „Mike“ Heck Jr.Thomas Nero Wolff
Charlie McDermottAxl Redford HeckNicolás Artajo
Eden SherSue Sue HeckJulia Meynen
Atticus ShafferBrick Ishmail HeckAnton Kurth
Chris KattanBob WeaverBernhard Völger
Nebenrollen:

SchauspielerRollennameSynchron­sprecher
Brian Doyle-MurrayDon EhlertJürgen Kluckert
Jeanette MillerTante EdieJessy Rameik
Frances BayTante Ginny
Jen RayNancy DonahueAngela Ringer
Beau WirickSean DonahueKonrad Bösherz
Brock CiarlelliBrad BottigDirk Petrick
Blaine SaundersCarlyMaria Koschny
John GammonDarrin McGrewWanja Gerick
Tommy BechtoldKenny
Alphonso McAuleyHutchBastian Sierich
Daniela BobadillaLexieJodie Blank

The Middle ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 2009 bis 2018 von Warner Bros. Television produziert und vom US-Fernsehsender ABC ausgestrahlt wurde.

Die Idee zur Serie hatten DeAnn Heline und Eileen Heisler.

 

 

 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Text- Datenquelle: wikipedia.org/wiki/The_Middle

Folgenlisten:

Familien-Sitcom

rules.of.engagement.supergut.eu

Labels

Mehr anzeigen

serienphantasy.de

teenserie.de

musikdrama.de

krimiinfo.de

medicaldrama.de

sf-serien.de