38 Der zweite Valentinstag The Middle

Folgenbeschreibung
In diesem Jahr muss Mike die Valentinskartenwerkstatt an Bricks Schule leiten, da Frankie zu Beginn des letzten Schuljahres aus allen Schulaktivitäten des Jahres geworfen wurde. Mike und Frankie stellen fest, dass Brick bei der Vorbereitung der Karten einer Karte besondere Aufmerksamkeit schenkt: Es ist die von Autumn, einem Mädchen, für das Brick eine kleine Schwäche hat. In der Schule freundet sich Mike mit Autumns Mutter an, die ebenfalls in der Werkstatt arbeitet, und erzählt ihr, dass ihr Sohn in ihre Tochter verliebt ist. Diese Nachricht erzählt sie schnell ihrer Tochter weiter, wodurch Bricks Pläne zerstört werden und er sich schließlich in seinem Zimmer einmauert und schweigt. Als Mike Frankie außerdem alles erzählt, vermutet sie, dass er nicht unempfindlich gegenüber der Mutter des Mädchens ist. Im Gespräch erfährt Mike auch, dass Frankie bei ihrem ersten Date so getan hat, als würde ihr der Film gefallen - eine Lüge, die Mike nicht versteht. Zurück in der Schule versucht Mike, die Sache für seinen Sohn wieder gut zu machen, indem er Autumn erzählt, dass die Karte, die ihr Sohn geschrieben hat, nicht von ihm, sondern von einem anderen Jungen stammt, in dessen Arme Autumn Sekunden später fällt. Ein Knödel folgt dem nächsten und um Autumn zu beweisen, dass die Karte tatsächlich von ihrem Sohn stammt, nimmt er eine der von diesem Jungen geschriebenen Karten: Jake, um die Handschriften zu vergleichen, doch Mike löst einen Aufstand in der Klasse aus und schreit die Kinder schließlich an, dass der Valentinstag ein Schwindel und ein kommerzieller Feiertag sei, und wird schließlich ebenfalls aus der Werkstatt geworfen.

Frankie denkt, dass er einen Tag zu Hause verbringen wird, nachdem er aus der Werkstatt geworfen wurde, und ist überglücklich, als Axl ihn bittet, mit ihm ins Einkaufszentrum zu gehen, um ihm zu helfen, ein Geschenk für seine neue Freundin zu kaufen: Vanessa. Auf der Suche nach einem Geschenk entdeckt Frankie jedoch nach und nach den Geschmack und das Aussehen dieses Mädchens: Tätowierungen am ganzen Körper, rosa Haare ... Aber Frankie sagt nichts, denn sie ist so glücklich, diese wenigen Momente mit ihrem Sohn zu teilen, dem es auch langsam gefällt, denn er will mit seiner Mutter etwas essen gehen. Am nächsten Tag hat Frankie den Ausflug mit Axl am Vortag so sehr genossen, dass sie ihn wiederholen möchte. Sie schlägt ihm vor, das Restaurant zu testen, in das er Vanessa am Valentinstag ausführen möchte, und Axl stimmt zu, solange sie ihm das Restaurant bezahlt. Am Valentinstag holt Vanessa Axl mit dem Motorrad ab und Frankie entdeckt endlich die junge Frau und ihr anderes Aussehen. Sie sagt nichts, aber als sie sich fragt, wie sie Axl mit ihr ausgehen lassen konnte, antwortet Mike, dass sie zu beschäftigt damit war, ihren Sohn anzubaggern. Bei seiner Rückkehr bekommt Axl also eine Moralpredigt von seinen Eltern, die sehr schnell auf Frankies Lüge über den ersten Film abdriftet, die Mike ihr immer noch vorwirft.
Sue macht sich ihrerseits auf die Suche nach dem Jungen, den er am Halloween-Abend geküsst hat. Nachdem sie sich in den Kopf gesetzt hat, dass sie sich diese Geschichte nur ausgedacht hat, wie Carly glaubt, rempelt sie in den Gängen einen Neuen an, den sie schnell als den berühmten Jungen erkennt. Sie nutzt die Tatsache, dass er noch niemanden kennt, um sich ihm zu nähern und ihn an die Halloween-Nacht zu erinnern, die er vergessen zu haben scheint. Doch er wird schnell in die "Hipster-Gang" aufgenommen. Um ihre Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, geht Sue als Bleistift verkleidet, ihrem Halloween-Kostüm, zum Valentinsball, wo sie den Spott aller über sich ergehen lassen muss, aber schließlich erfährt sie den Vornamen des Jungen: Joe, der als einziger nicht über sie lacht, und seitdem begegnen sie sich jeden Tag zur gleichen Zeit auf den Fluren.


 



Nr.
(ges.)
38
Deutscher TitelDer zweite Valentinstag
SerieThe Middle
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
14
Original­titelValentine’s Day II
RegieLee Shallat Chemel
DrehbuchRoy Brown
Erstaus­strahlung USA9. Feb. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)25. Apr. 2012

Im Mittelpunkt der Serie steht die mittelständische Familie Heck, die in der fiktiven Stadt Orson in Indiana lebt. Die Handlung wird aus Sicht der Mutter Frankie Heck erzählt. Zentrale Themen der Serie sind finanzielle Nöte, Schwierigkeiten in Schule, Beruf und später auf dem College, allerlei soziale und familiäre Verpflichtungen sowie der Alltag der fünfköpfigen Familie.

SchauspielerRollennameSynchron­sprecher
Patricia HeatonFrances „Frankie“ HeckVictoria Sturm
Neil FlynnMichael „Mike“ Heck Jr.Thomas Nero Wolff
Charlie McDermottAxl Redford HeckNicolás Artajo
Eden SherSue Sue HeckJulia Meynen
Atticus ShafferBrick Ishmail HeckAnton Kurth
Chris KattanBob WeaverBernhard Völger
Nebenrollen:

SchauspielerRollennameSynchron­sprecher
Brian Doyle-MurrayDon EhlertJürgen Kluckert
Jeanette MillerTante EdieJessy Rameik
Frances BayTante Ginny
Jen RayNancy DonahueAngela Ringer
Beau WirickSean DonahueKonrad Bösherz
Brock CiarlelliBrad BottigDirk Petrick
Blaine SaundersCarlyMaria Koschny
John GammonDarrin McGrewWanja Gerick
Tommy BechtoldKenny
Alphonso McAuleyHutchBastian Sierich
Daniela BobadillaLexieJodie Blank

The Middle ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 2009 bis 2018 von Warner Bros. Television produziert und vom US-Fernsehsender ABC ausgestrahlt wurde.

Die Idee zur Serie hatten DeAnn Heline und Eileen Heisler.

 

 

 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Text- Datenquelle: wikipedia.org/wiki/The_Middle

Folgenlisten:

Familien-Sitcom

rules.of.engagement.supergut.eu

Labels

Mehr anzeigen

serienphantasy.de

teenserie.de

musikdrama.de

krimiinfo.de

medicaldrama.de

sf-serien.de