Der Zaubertrank Men without Women Serie: The IT Crowd

  • Der Zaubertrank     Men without Women
     
  • Serie: The IT Crowd
  • Regie:
    Graham Linehan & Barbara Wiltshire
  • Drehbuch:
    Graham Linehan
  • Douglas travels far and wide in his quest to bed Jen and is given a love potion by a mysterious, blind, Irish sorcerer. Douglas offers Jen a position as his personal assistant. Having realised she is wasting her life in the position she's in, she accepts. Moss and Roy engage in a list of activities that they would not be able to do with Jen around, such as not wearing trousers, jousting with bicycles and broomsticks, and Roy's trying to hit a golf ball into Moss's mouth. When Douglas tries to make sexual advances on Jen, he is refused, and resorts to putting the love potion in a drink. Roy and Moss rescue Jen, but when Jen realises she was replaced by an answering machine, she leaves Roy and Moss trapped in the room with Douglas, who has taken the love potion.
  • Douglas besorgt von einem Schamanen ein Liebeselixier, um Jen zu verfĂŒhren, und befördert sie zu seiner persönlichen Assistentin. Moss und Roy erhalten so wieder die volle Kontrolle ĂŒber ihr BĂŒro und beginnen, die „Liste mit Dingen, die wir nicht tun dĂŒrfen, wenn Jen da ist“ abzuarbeiten. Als Douglas versucht, Jen das Mittel, das er von dem Schamanen bekommen hat, einzuflĂ¶ĂŸen, kommt es zu einem Zwischenfall.
  • Douglas finalmente ofrece una posiciĂłn a Jen como su asistene personal. Ella acepta el puesto, siendo esto motivo de que Roy y Moss hagan locuras que antes no podĂ­an con Jen al mando. Douglas, sin embargo intenta obtener otro tipo de privilegios con Jen.
  • Douglas, wƂaƛciciel firmy Renham Industries, jedzie do Afryki po tajemniczy ƛrodek, ktĂłry ma mu pomĂłc w zdobyciu Jen. Następnie proponuje kobiecie pracę na stanowisku swojej osobistej asystentki. Jen odrzuca jego awanse i rezygnując ze znacznej podwyĆŒki, wraca do pracy w dziale IT.
Besetzung:
  • Chris O’Dowd – Roy Trenneman
  • Richard Ayoade – Maurice Moss
  • Katherine Parkinson – Jen Barber
  • Chris Morris – Denholm Reynholm
  • Noel Fielding – Richmond Avenal
  • Matt Berry – Douglas Reynholm
  • Handlung
    Schauplatz der Serie sind die BĂŒros von Reynholm Industries, einem fiktiven britischen Unternehmen mit Sitz in der Londoner Innenstadt. Was das Unternehmen genau macht, wird nie erwĂ€hnt. Das dreiköpfige IT-Team, dessen BĂŒro im dunklen, dreckigen Keller des FirmengebĂ€udes liegt, steht im Mittelpunkt der Handlung. Deren BĂŒrorĂ€ume bilden einen starken Kontrast zur ansonsten betont modernen Architektur des GebĂ€udes und der beeindruckenden Aussicht aus dem GebĂ€ude ĂŒber London. In den RĂ€umen des IT-Teams befinden sich etliche nostalgische GegenstĂ€nde aus der Computer-, Comic- und Fernsehwelt.
    Die Techniker Moss und Roy sind Computerfreaks in einem sehr stereotypen Sinn. Offenbar aufgrund der stĂ€ndigen Konfrontation mit technischen Problemen sind die beiden realitĂ€tsfremd und frustriert von der völligen technischen UnfĂ€higkeit ihrer Kollegen aus den oberen Etagen – Roy beginnt jedes Telefonat mit “Hello, IT – Have you tried turning it off and on again?” (deutsch: „Hallo, IT – Haben Sie es schon mit Aus- und Einschalten versucht?“) und anschließend “Are you sure it's plugged in?” (deutsch: „Sind Sie sicher, dass er eingesteckt ist?“) – sowie der Tatsache, dass sie trotz ihrer Expertise nie belohnt, ernstgenommen oder ĂŒberhaupt wahrgenommen werden. Daraus resultiert ihre fehlende Motivation (Roy ignoriert regelmĂ€ĂŸig das Telefon in der Hoffnung, dass es aufhört zu klingeln) und ihr boshaft zynisches Auftreten gegenĂŒber anderen Mitarbeitern und Besuchern.

 Bild:
Chris O’Dowd -  Von Gordon Correll - originally posted to Flickr as Chris O'Dowd, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30898811


Richard Ayoade 2011   Von Yusuf Laher (dudephotography) - http://flickr.com/photos/dudephotography/5510600348 (cropped)Diese Datei ist ein Ausschnitt aus einer anderen Datei: Richard Ayoade at Soho Hotel.jpg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16872318

Noel Fielding Von Der ursprĂŒnglich hochladende Benutzer war Private Sweety in der Wikipedia auf Englisch - Übertragen aus en.wikipedia nach Commons durch Motopark mithilfe des CommonsHelper., CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5551040

Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0.

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: