Richtige Männer Are We Not Men? Serie: The IT Crowd

  • Richtige Männer     Are We Not Men?
     
  • Serie: The IT Crowd
  • Regie:
    Graham Linehan & Richard Boden
  • Drehbuch:
    Graham Linehan
  •  Moss and Roy use a football translation website called Bluffball[a] to gather quotes to pass themselves off as knowledgeable football fans in order to make new friends and get free drinks. They are invited to an actual game, and Roy is invited to a poker night, but when Roy owes the guys money the next day, he offers to do them a favor by driving them to their event. However, he is shocked to discover that the event is a bank robbery. Meanwhile, Jen has trouble dating a man who Roy remarks looks like a stage magician.
  • In Roy wächst das Bedürfnis, sich ein bisschen mehr mit der Außenwelt zu sozialisieren. Als er Moss dabei beobachtet, wie dieser in perfektem Fußball-Slang Small-Talk mit einem Boten betreibt wird er hellhörig. Moss zeigt ihm eine Website, welche passend zu jedem aktuellen Spiel die wichtigsten Slang-Sätze nicht nur bereithält sondern auch mit der richtigen Aussprache vorlesen kann. Roy und Moss freunden sich daraufhin in einer Bar mit einigen Fußballfans an. Kurze Zeit später gerät Roy ahnungslos in die Rolle eines Fluchtfahrers bei einem Bankraub, welcher von den vermeintlich neuen Freunden verübt wird. Unterdessen ärgert sich Jen über die Beziehung zu ihrem Freund, da sie den Gedanken nicht loslassen kann, dass er aussehe wie ein Zauberer, nachdem es Moss und Roy mehrfach betonten.
  • Roy y Moss se involucran en un gran lío, tras intentar integrarse al mundo de los hombres "normales" que ven y admiran del fútbol. Jen intenta mantener una relación con un hombre que parece mago, como lo dicen sus compañeros del departamento.
  • Nowa strona poświęcona piłce nożnej pozwala Royowi i Mossowi poczuć się jak prawdziwi mężczyźni. Stan ten jest jednak chwilowy. Tymczasem Jen stara się umawiać na randki z mężczyzną, który wygląda jak magik.
Besetzung:
  • Chris O’Dowd – Roy Trenneman
  • Richard Ayoade – Maurice Moss
  • Katherine Parkinson – Jen Barber
  • Chris Morris – Denholm Reynholm
  • Noel Fielding – Richmond Avenal
  • Matt Berry – Douglas Reynholm
  • Handlung
    Schauplatz der Serie sind die Büros von Reynholm Industries, einem fiktiven britischen Unternehmen mit Sitz in der Londoner Innenstadt. Was das Unternehmen genau macht, wird nie erwähnt. Das dreiköpfige IT-Team, dessen Büro im dunklen, dreckigen Keller des Firmengebäudes liegt, steht im Mittelpunkt der Handlung. Deren Büroräume bilden einen starken Kontrast zur ansonsten betont modernen Architektur des Gebäudes und der beeindruckenden Aussicht aus dem Gebäude über London. In den Räumen des IT-Teams befinden sich etliche nostalgische Gegenstände aus der Computer-, Comic- und Fernsehwelt.
    Die Techniker Moss und Roy sind Computerfreaks in einem sehr stereotypen Sinn. Offenbar aufgrund der ständigen Konfrontation mit technischen Problemen sind die beiden realitätsfremd und frustriert von der völligen technischen Unfähigkeit ihrer Kollegen aus den oberen Etagen – Roy beginnt jedes Telefonat mit “Hello, IT – Have you tried turning it off and on again?” (deutsch: „Hallo, IT – Haben Sie es schon mit Aus- und Einschalten versucht?“) und anschließend “Are you sure it's plugged in?” (deutsch: „Sind Sie sicher, dass er eingesteckt ist?“) – sowie der Tatsache, dass sie trotz ihrer Expertise nie belohnt, ernstgenommen oder überhaupt wahrgenommen werden. Daraus resultiert ihre fehlende Motivation (Roy ignoriert regelmäßig das Telefon in der Hoffnung, dass es aufhört zu klingeln) und ihr boshaft zynisches Auftreten gegenüber anderen Mitarbeitern und Besuchern.

 Bild:
Chris O’Dowd -  Von Gordon Correll - originally posted to Flickr as Chris O'Dowd, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30898811


Richard Ayoade 2011   Von Yusuf Laher (dudephotography) - http://flickr.com/photos/dudephotography/5510600348 (cropped)Diese Datei ist ein Ausschnitt aus einer anderen Datei: Richard Ayoade at Soho Hotel.jpg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16872318

Noel Fielding Von Der ursprünglich hochladende Benutzer war Private Sweety in der Wikipedia auf Englisch - Übertragen aus en.wikipedia nach Commons durch Motopark mithilfe des CommonsHelper., CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5551040

Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0.

Lebensgroße oder Mini Pappaufsteller von Sitcom- und Comedyserien-Darsteller

Anzeige:

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: