08 The Ghost in the Machine Dominosteine des Lebens Serie: Deadbeat

  • 08
  • The Ghost in the Machine                        
  •  Dominosteine des Lebens
  • Serie: Deadbeat
  • Regie: Troy Miller 
  • Drehbuch:  Cody Heller / Brett Konner
  • Jeremy Goldberg, ein Geschäftsmann, bittet Kevin, nach einem Spukhaus zu suchen, das Jeremys Vater gehörte. Kevin erfährt, dass die Miete in den letzten 40 Jahren jeden Monat pünktlich bezahlt wurde und ein Scheck über den Abfluss auf dem Tisch des Vermieters eintraf. Kevin findet heraus, dass in der Wohnung der Geist von Rube Goldberg , dem Erfinder der Rube Goldberg Maschinen , und Jeremys Großvater, der die Wohnung unter Jeremys Vater gemietet hat, lebt. Rube Goldberg plant die aufwändigste Rube-Goldberg-Maschine aller Zeiten und verspricht Kevin 10.000 Dollar. Jeremy sagt dem Vermieter, dass er die Wohnung nicht mehr haben will, und er will nicht, dass Kevin hilft, aber Kevin macht es trotzdem.. Kevin geht später in ein Café, um mit Roofie zu sprechen, sieht aber Kamille bei einem Date mit einem Fernsehschauspieler. Kamille enthüllt Kevin, dass sie nicht an ihm interessiert ist, und sagt, dass er niemals etwas erreichen wird. Kevin beschließt dann, ihr Unrecht zu beweisen, indem er die $ 10.000 erhält und seinen Job beendet.   Rube erklärt, dass sein Leben bei der Herstellung seiner Maschinen dazu geführt hat, dass er seine Familie verdrängte und dass er seine Familie mit metaphysischen Dominosteinen wiedervereinigen wollte. Rube brauchte Kevin, um die metaphysischen Dominosteine ​​an Ort und Stelle zu setzen und damit die größte Rube-Goldberg-Maschine aller Zeiten zu erschaffen. 
  • Kevin, der das Spektakel miterlebt, ist erstaunt und enttäuscht, da er die versprochenen 10.000 Dollar nie erhalten hat. Plötzlich bekommt er einen Anruf von Roofie, der im Taxi des vom Papierflugzeug getroffenen Fahrers sitzt. Das Taxi krachte in das Auto von Mayor Myer, dem Bürgermeister von New York City. Roofie findet heraus, dass der Grund dafür, dass der Bau eines U-Bahn-Tunnels so lange dauert, darin besteht, dass er spukt und den Bürgermeister anweist, Kevin einen Job für 10.000 Dollar anzubieten. 
  • Gastdarsteller der Folge:     Gerry Vichi (Rube Goldberg), Peter Grosz (Jeremy Goldberg), Jessica Stone (Sarah), Fajer Al-Kaisi (Qaddumi), Nikolas Kontomanolis (Taro Masalata), Brett Konner (Blob), Paul Fitzgerald (se stesso/"detective Crosby").

Deadbeat


(Fernsehserie)

 Die Serie handelt vom unkonventionellen
Medium Kevin.

In jeder Episode hilft er einem Geist dabei,
letzte Ruhe zu finden. Dazu muss Kevin
unerledigte Aufgaben oder offen gebliebene Wünsche der Verblichenen erfüllen.

Brandon T. Jackson, Lucy DeVito and Tyler Labine attend Hulu's Upfront Presentation on April 30, 2014 in New York City

Schauspieler Charakter Synchronsprecher
Tyler Labine Kevin Pacalioglu Tobias Müller
Brandon T. Jackson Rufus „Roofie“ Jones Julius Jellinek
Cat Deeley Camomile White Natascha Schaff
Lucy DeVito Sue Tabernacle Kaya Marie Möller

Lebensgroße oder Mini Pappaufsteller von Sitcom- und Comedyserien-Darsteller

Anzeige:

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: