04 Star Wars Serie: Me, Myself & I

  •  04    
  • Star Wars    
  • Serie:    Me, Myself & I
  • Regie:
     John Fortenberry     
  • Drehbuch:
    Bob Kushell

  • Vergangenheit:  Alex ist wütend, weil es verboten ist, eine Mitternachts-Vorführung von Star Wars im örtlichen Kino zu sehen. Er überredet Justin sich hinauszuschleichen, aber nach dem Film werden sie von Ron abgeholt. Nach einem Herz-zu-Herz-Gespräch im Auto belügt Ron jedoch Maggie, dass er sie mitgenommen hat, um Star Wars zu sehen. Present Alex, nachdem er die Tage herunter gezählt hatte, bis er sie genau im selben Alter wie er es zu sehen bekommen hatte, ist enttäuscht, als Abbey ihm erzählt, dass Ron bereits ihre Star Wars gezeigt hat. Zuerst wütend, verzeiht Alex Ron schließlich, bevor er ekstatisch wird, als er erfährt, dass er Abbey nur die erste Folge der Prequel-Trilogie gezeigt hat. Doch nachdem sie gesehen hat, dass sie es nicht genießt, zieht Alex einen Film an, den sie mag, und genießt es einfach, Zeit mit ihr zu verbringen.  
  • Zukunft:  Alex, der davon geträumt hat, seit er Star Wars zum ersten Mal gesehen hat, ist begeistert, endlich die Gelegenheit zu bekommen, in den Weltraum zu reisen. Aber wenn es regnet und ihn daran hindert zu gehen, verbringt er stattdessen seinen Tag mit Nori und hilft beim Kochen in ihrem Restaurant. Als er jedoch herausfindet, dass er immer noch ins Weltall reisen kann, vergisst er es, um mehr Zeit mit Nori zu verbringen..
  • Die Show befasst sich mit dem Leben von Alex Riley, einem großen Michael Jordan Fan und einem Erfinder und Geschäftsmann , an drei Stellen in seinem Leben: als 14-Jähriger, der 1991 mit seiner Mutter nach Los Angeles zieht, um mit ihm zu leben neuer Stiefvater und Stiefbruder; als 40-Jähriger, der sich mit der Trennung seiner Ehe auseinandersetzt und alleinerziehend ist, während er versucht, sich aus dem "Erfinderblock" zu befreien; und als 65-Jähriger im Jahr 2042, der gerade aus seinem immens erfolgreichen Unternehmen zurückgetreten ist und seine frühere Liebe gefunden hat. 


Cast und Charaktere

  •     Bobby Moynihan als Alex Riley: Ein Erfinder, der an drei Phasen seines Lebens erinnert. Er lebt mit seinem besten Freund nach der Scheidung von seiner Frau und lernt bald, dass seine Frau mit ihrer Tochter Abby wegziehen will.
  •         Jack Dylan Grazer als junger Alex Riley: Ein Mittelschüler, der viel von seiner Freizeit erfindet. Er muss sich nach seinem Einzug mit seinem neuen Stiefvater und Stiefbruder anpassen. Er stürzt sich auf Nori, den er in seiner neuen Schule trifft.
  •         John Larroquette als älterer Alex Riley: Der Milliardär, Besitzer der großen Firma Riley Industries, die jetzt in Rente geht. Er erkennt, dass sein alter Schwarm Nori seine wahre Liebe ist.
  •     Brian Unger als Ron: Alex 'Stiefvater.
  •     Jaleel White als Darryl: Präsentiere Alex 'besten Freund und Mitbewohner nach Alex' Scheidung. Alex und Darryl ("One Nut") sind Freunde aus der Kindheit.
  •         Tim Reid als älterer Darryl
  •     Kelen Coleman als Abby: Alex 'Tochter mit Sarah. Sie ist die General Managerin der Chicago Bulls .
  •         Skylar Grey als Junge Abby
  •     Christopher Paul Richards als Justin: Alex 'Stiefbruder.
  •         Ryan Hansen als älterer Justin in der Zeitleiste 2018.
  •         Ed Begley, Jr. als älterer Justin: der Gouverneur von Kalifornien.
  •     Mandell Maughan als Maggie: Alex 'Mutter.
  •     Reylynn Caster als Nori Sterling: Junge Alex verknallt sich, weil Gerüchte über sie verbreitet werden. Sie ist verknallt in Alex.
  •         Sharon Lawrence als Eleanor (Älterer Nori) Sterling: Der Besitzer eines Restaurants.
  •     Ella Thomas als Jasmine: Future Alex CFO und Darryls Tochter.

Lebensgroße oder Mini Pappaufsteller von Sitcom- und Comedyserien-Darsteller

Anzeige:

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: