Kalender Trottel Calendar Geeks Serie: The IT Crowd

  • Kalender Trottel     Calendar Geeks
     
  • Serie: The IT Crowd
  • Regie:
    Graham Linehan & Richard Boden
  • Drehbuch:
    Graham Linehan
  • Roy finds himself in heaven when the girls from the seventh floor decide to make a nude calendar as a fundraiser for one of the girls' brother who has "boss-eyed-ness", and Roy gets to be the photographer. Jen, who is offended by the idea, complains and persuades the girls to do a calendar of their grandmothers instead. But when Douglas makes Jen personally responsible for making at least a million pounds from the calendar, she and Roy decide to go with Roy and Moss's colleagues, leading to a "Geek chic" concept.
  • Die attraktiven Mitarbeiterinnen aus dem siebten Stock suchen eine M├Âglichkeit, Geld f├╝r karitative Zwecke zu sammeln. Der zuf├Ąllig anwesende Roy bietet sich gleich als Fotograf an, als die Idee aufkommt, einen Kalender mit Nacktaufnahmen zu erstellen. Als Jen davon erf├Ąhrt und niedere Beweggr├╝nde vermutet, versucht sie zu verhindern, dass Roy die Mitarbeiterinnen nackt vor die Kamera bekommt. Zuerst sollen die nackten Gro├čm├╝tter der Mitarbeiterinnen ├á la Kalender Girls das Herz der potenziellen K├Ąufer erweichen. Die meisten Gro├čm├╝tter sind aber schon zu gebrechlich, also versucht Roy, wildfremde alte Frauen zu ├╝berreden, sich f├╝r seine Kamera auszuziehen. Dies misslingt gr├╝ndlich, au├čerdem bekommt Jen nun von Douglas Druck, dass der Kalender ein wirtschaftlicher Erfolg werden m├╝sse. Jen versucht betreten, Roy zur├╝ck zu dessen Ursprungsidee mit den h├╝bschen Frauen aus dem siebten Stock zu lotsen, aber nun ist es Roy, der wegen seiner neuen Freundin Bedenken bekommt. Jen ├╝berlegt an einer unterhaltsamen Alternative und kommt darauf, dass zurzeit Lachen ├╝ber „Trottel“ gefragt sei. Also bringt sie Roy dazu, es mit verr├╝ckten Wissenschaftlern als Motiven zu versuchen.
  •  Roy y Jen se meten en un l├şo al ofrecerse a hacer un calendario bastante particular.
  • Reynholm Industries z dum─ů og┼éasza sw├│j pierwszy kalendarz z nagimi zdj─Öciam
Besetzung:
  • Chris O’Dowd – Roy Trenneman
  • Richard Ayoade – Maurice Moss
  • Katherine Parkinson – Jen Barber
  • Chris Morris – Denholm Reynholm
  • Noel Fielding – Richmond Avenal
  • Matt Berry – Douglas Reynholm
  • Handlung
    Schauplatz der Serie sind die B├╝ros von Reynholm Industries, einem fiktiven britischen Unternehmen mit Sitz in der Londoner Innenstadt. Was das Unternehmen genau macht, wird nie erw├Ąhnt. Das dreik├Âpfige IT-Team, dessen B├╝ro im dunklen, dreckigen Keller des Firmengeb├Ąudes liegt, steht im Mittelpunkt der Handlung. Deren B├╝ror├Ąume bilden einen starken Kontrast zur ansonsten betont modernen Architektur des Geb├Ąudes und der beeindruckenden Aussicht aus dem Geb├Ąude ├╝ber London. In den R├Ąumen des IT-Teams befinden sich etliche nostalgische Gegenst├Ąnde aus der Computer-, Comic- und Fernsehwelt.
    Die Techniker Moss und Roy sind Computerfreaks in einem sehr stereotypen Sinn. Offenbar aufgrund der st├Ąndigen Konfrontation mit technischen Problemen sind die beiden realit├Ątsfremd und frustriert von der v├Âlligen technischen Unf├Ąhigkeit ihrer Kollegen aus den oberen Etagen – Roy beginnt jedes Telefonat mit “Hello, IT – Have you tried turning it off and on again?” (deutsch: „Hallo, IT – Haben Sie es schon mit Aus- und Einschalten versucht?“) und anschlie├čend “Are you sure it's plugged in?” (deutsch: „Sind Sie sicher, dass er eingesteckt ist?“) – sowie der Tatsache, dass sie trotz ihrer Expertise nie belohnt, ernstgenommen oder ├╝berhaupt wahrgenommen werden. Daraus resultiert ihre fehlende Motivation (Roy ignoriert regelm├Ą├čig das Telefon in der Hoffnung, dass es aufh├Ârt zu klingeln) und ihr boshaft zynisches Auftreten gegen├╝ber anderen Mitarbeitern und Besuchern.

 Bild:
Chris O’Dowd -  Von Gordon Correll - originally posted to Flickr as Chris O'Dowd, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30898811


Richard Ayoade 2011   Von Yusuf Laher (dudephotography) - http://flickr.com/photos/dudephotography/5510600348 (cropped)Diese Datei ist ein Ausschnitt aus einer anderen Datei: Richard Ayoade at Soho Hotel.jpg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16872318

Noel Fielding Von Der urspr├╝nglich hochladende Benutzer war Private Sweety in der Wikipedia auf Englisch - ├ťbertragen aus en.wikipedia nach Commons durch Motopark mithilfe des CommonsHelper., CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5551040

Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0.

Anzeige:

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: