15 Buh! The Last Man on Earth

Tandy sendet erfolgreich eine Nachricht an Carol per Zug, dass er in Tucson ist. In Carols altem Haus findet er einen Brief von Melissa, in dem sie gebeten wird, sich dem Rest der Gruppe in Malibu anzuschließen, ihr aber mitteilt, dass sie Tandy nicht mitbringen soll, weil es zu gefährlich wäre. Er versteckt den Brief zunächst vor Carol, erzählt ihr dann aber die Wahrheit, und sie beschließt, nicht nach Malibu zu gehen, wenn Tandy dort nicht willkommen ist. Tandy macht sie betrunken und fährt trotzdem mit ihr nach Malibu. Auf ihrem Weg entdecken sie mehrere tote Wale am Strand. Schließlich finden sie die Gruppe und sehen aus der Ferne, dass ein weiterer Mann, Gordon (Will Ferrell), bei ihnen ist. Als Carol sie überrascht, ist Gordon geschockt und erleidet einen tödlichen Herzinfarkt, während ein getarnter Tandy durch ein Fernglas zusieht.

Nr.
(ges.)
15
Deutscher TitelBuh!
SerieThe Last Man on Earth
STStaffel 2
Nr.
(St.)
2
Original­titelThe Boo
Erstaus­strahlung USA4. Okt. 2015
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)31. Mai 2017
RegieJason Woliner
DrehbuchAndy Bobrow
 
 Fast ein Jahr nachdem ein tödlicher Virus die Welt überrollt hat, ist Phil Miller (Will Forte) Ende 2020 scheinbar der einzige menschliche Überlebende. Als er in seiner Heimatstadt Tucson, Arizona, nach anderen sucht und in jedem Bundesstaat Schilder malt, auf denen steht, dass er noch lebt, findet er niemanden. Nach Jahren des Alleinseins beschließt er, seinen Truck gegen einen Felsen zu fahren, um Selbstmord zu begehen. Als er kurz vor dem Aufprall zufällig zur Seite schaut und Rauch sieht, entdeckt er eine andere Überlebende, Carol Pilbasian (Kristen Schaal).  Obwohl sie voneinander genervt sind, glaubt Carol, dass es ihre Aufgabe als die letzten beiden Überlebenden ist, die Welt neu zu bevölkern, besteht aber darauf, dass Phil sie heiratet, damit ihre Kinder nicht unehelich geboren werden. Obwohl Phil denkt, dass es lächerlich ist, an Traditionen aus der "alten Welt" festzuhalten, heiraten sie zum Zwecke der Wiederbevölkerung. Im Laufe der nächsten Monate schließen sich ihnen weitere Überlebende an. Als Phils irritierendes Verhalten dazu führt, dass er aus Tucson verbannt wird, geht Carol mit ihm.

In Staffel 2 setzen Phil und Carol ihren Roadtrip Mitte 2023 fort.  Sie entdecken, dass die Gruppe nach Malibu, Kalifornien, umgezogen ist und reisen dorthin, um sich mit ihnen wieder zu vereinen und das Vertrauen wieder aufzubauen. In der Zwischenzeit stürzt Phils Astronautenbruder Mike Miller (Jason Sudeikis) auf die Erde und findet seinen Weg nach Malibu, wo er sich den Überlebenden kurz anschließt, bevor er krank wird und von den meisten der Gruppe geächtet wird, weil er anscheinend mit dem Virus infiziert wurde.
 
In Staffel 3 ziehen die anderen Überlebenden nach einer potentiellen Bedrohung durch den paranoiden und gewalttätigen Überlebenden Pat Brown (Mark Boone Junior) in ein autarkes Bürogebäude in San Jose, Kalifornien, wo Melissa (January Jones) mit psychischer Instabilität kämpft und Carol einen im Wald lebenden Jungen entdeckt, den sie Jasper nennen. Im Laufe der Zeit bringt Erica (Cleopatra Coleman) ein Mädchen namens Dawn zur Welt, und die Gruppe beschließt, die Vereinigten Staaten in Richtung Mexiko zu verlassen, nachdem sie in der Nähe des Büros eine Kernschmelze beobachtet hat.
 
In Staffel 4 entdeckt Pamela Brinton (Kristen Wiig), eine reiche Frau, die in einem Bunker lebt, die Gruppe über eine Drohne. Die Gruppe landet auf einem Boot und trifft zum ersten Mal auf Pamela, nachdem sie Pat getötet hat. Pamela entführt Tandy, während die anderen Überlebenden auf einer Insel gestrandet sind. Hier treffen sie auf Glenn (Chris Elliott), der schon auf der Insel war, bevor der Virus ausbrach. Pamelas Schuldgefühle, die Gruppe im Stich gelassen zu haben, werden zu groß und sie segeln zurück auf die Insel. Die Überlebenden ziehen nach Zihuatanejo, Mexiko, und während sie dort sind, bringt Carol Zwillingstöchter zur Welt und wird ein paar Wochen später erneut schwanger; Erica wird erneut mit Todds (Mel Rodriguez) erstem Kind schwanger; und Mike schließt sich vorübergehend wieder der Gruppe an, nachdem er sich von seinem eigentlich geschwächten Immunsystem erholt hat, bevor er sich auf die Suche nach einem Weg macht, seine eigene Familie zu gründen. Während der Jagd nach dem vermissten Jasper treffen Tandy und Todd in einem Gefängnis auf Karl (Fred Armisen), der sich als Wärter ausgibt, aber in Wirklichkeit ein Kannibale ist. Er versetzt sie in Angst und Schrecken, bis sie beschließen, ihn zu töten, bevor er einen oder alle von ihnen umbringt. Allerdings findet er am Ende einen Rubik's Cube, der, sobald er gelöst ist, explodiert. Die Hauptgruppe zieht dann nach Tapachula, nur um von Dutzenden von Überlebenden im Untergrund gefunden und umzingelt zu werden.

Obwohl die Serie abgebrochen wurde, war der Plan für die nachfolgende Staffel, dass beide Gruppen von Überlebenden zusammen leben und das Vertrauen der anderen gewinnen, bevor die Hauptfiguren am Ende alle anderen als Träger des Virus infizieren und töten


Serienschöpfer Will Forte spielt die Hauptrolle des Phil Tandy Miller (von den anderen Charakteren zunächst als "Phil", dann als "Tandy" angesprochen), ein durchschnittlicher, sozial herausgeforderter Mann und scheinbar der einzige menschliche Überlebende, nachdem ein Virus etwa ein Jahr zuvor fast die gesamte Bevölkerung ausgelöscht hat. Er zieht zurück in seine Heimatstadt Tucson, Arizona, nachdem er "Alive in Tucson" auf Plakatwände und Highway-Schilder in allen 50 Staaten gemalt hat, in der Hoffnung, dass andere die Botschaft sehen könnten. In seinem Leben vor dem Virus arbeitete er in Aushilfsjobs und lebte in einer Einzimmerwohnung, für die seine Eltern die Miete bezahlten. Aus Einsamkeit malt er Gesichter auf verschiedene Sportbälle als seine "Kumpels", beginnt mit ihnen zu sprechen und gibt ihnen Namen wie Terence, Trent und D'Arby. Phil ist mit Carol verheiratet und sie haben zusammen Zwillingsmädchen. Forte beschreibt ihn als "eine egoistische Person, die manchmal daran grenzt, ein ausgesprochener Soziopath zu sein". ] Jacob Tremblay porträtiert den jungen Phil  der seinem Bruder Mike in der Episode "Pitch Black" in mehreren Visionen erscheint.
Kristen Schaal als Carol Andrew Pilbasian Miller, eine Notarin aus Delaware, die das "Alive in Tucson"-Schild von Phil sieht und dorthin reist, um Überlebende zu finden. Sie drängt Phil, sie zu heiraten, damit sie daran arbeiten können, die Erde mit "legitimen" Kindern wieder zu bevölkern, aber sie passen schon früh nicht zusammen, da Phil sich nicht zu ihr hingezogen fühlt (was noch verstärkt wird, als eine hübschere Überlebende namens Melissa ihren Weg nach Tucson findet) und Carol verbringt die meiste Zeit damit, Phil für sein schlechtes Verhalten zu schelten. Carol zeigt sich mitfühlend und ist gut mit Melissa und Todd befreundet, kann aber auch nachtragend und moralinsauer sein. Carol und Phil lassen sich in der Mitte der ersten Staffel scheiden, aber Carol entscheidet sich, mit Phil zu gehen, nachdem er aus Tucson verbannt wurde, und sie heiraten anschließend wieder. In der zweiten Staffel gewinnen sie und Phil das Vertrauen der Überlebenden zurück, und sie wird mit Phils Kind schwanger, nachdem er ihr endlich sagt, dass er sie liebt. In der vierten Staffel bringt sie die Zwillingstöchter Bezequille und Mike zur Welt, letztere benannt nach Phils Bruder.
January Jones als Melissa Shart  ("Chartres" wurde in der Staffel 2-Folge "The Boo" verwendet,, eine ehemalige Immobilienmaklerin aus Akron, Ohio, die mit dem verstorbenen Greg verheiratet war, bis er sie mit einem Polizisten betrog. Sie lernt Phil und Carol kennen, nachdem diese mit ihrem Pickup in ihre Limousine gekracht sind. Sie hat Phils Original-Schild "Alive in Tucson" gesehen und ist vor Carol nach Tucson gereist. Phil fühlt sich anfangs sehr zu ihr hingezogen und buhlt häufig um ihre Zuneigung, obwohl er gerade Carol geheiratet hat, aber Melissa mag ihn nicht und vertraut ihm nicht. In der zweiten Staffel entscheidet Melissa, dass sie keine Kinder haben möchte und trennt sich von Todd, aber als sie ihre Meinung ändert, vereinbaren sie und Gail schließlich, sich gleichzeitig mit Todd zu verabreden. In der dritten Staffel tötet Melissa Darrell, einen aus der Crew des paranoiden Pat Brown, und beginnt daraufhin, sich seltsam zu verhalten, was Todd schließlich dazu zwingt, sie in einem Raum der Fokusgruppe einzusperren, um sie davon abzuhalten, von einem Gebäude zu springen. Die Überlebenden helfen, ihren Zustand mit Clozapin zu heilen, und Melissa heiratet Todd gegen Ende der dritten Staffel.
Mel Rodriguez als Todd Dimas Rodriguez, ein weiterer Überlebender, der auf dem Weg nach Mexiko Phil und Co. findet, nachdem er ein von Phil gezündetes Feuerwerk sieht. Freundlich und selbstlos, führt Todds Art dazu, dass er das sympathischste Mitglied der Gruppe wird, sehr zu Phils zunehmendem Ärger. Er und Melissa kommen sich sehr nahe und beginnen eine romantische Beziehung, kurz nachdem sie sich kennengelernt haben. In Staffel 2 wird Todds Liebesleben zunehmend komplizierter: Er ist hin- und hergerissen zwischen Melissa, die für eine Weile mit ihm Schluss macht; Gail, die gleichzeitig mit Melissa anfängt, sich mit ihm zu verabreden; Erica, die ihm erzählt, dass der verstorbene Phil II ihn als Leihmutter für ihr Baby ausgesucht hat; und sogar Carol, die sich ihm mit der überraschenden Bitte nähert, sie zu schwängern, als sie glaubt, Phil (Tandy) sei unfruchtbar. In Staffel 3, als Gail mit ihm Schluss macht, hofft Todd, Melissa zurückzugewinnen, bis er von ihrem seltsamen Verhalten erschreckt wird, das aus dem Mord an Darrell resultiert. Er ist schließlich in der Lage, ihren Zustand mit Clozapin zu heilen, und sie heiraten. In der vierten Staffel, nachdem Melissa erneut entscheidet, dass sie keine Kinder haben will, kämpft Todd mit dem Babyfieber, bis Erica einwilligt, ein Kind mit ihm zu bekommen, und sie am Ende von "Designated Survivors" ihre Schwangerschaft mit seinem ersten Kind verkündet.
Cleopatra Coleman als Erica Dundee, eine Australierin und selbst beschriebener "politischer Nerd". Nach dem Ausbruch des Virus traf sie Gail im Weißen Haus und die beiden wurden Reisegefährten. Sie entdecken Phil, als sie ein Feuer entdecken, das er gelegt hat, und ziehen dann zu den anderen Überlebenden. In der zweiten Staffel wird Erica mit dem Kind von Phil II schwanger, beschließt aber, ihn nicht in das Leben ihres Kindes einzubeziehen, als er offen mit Carol flirtet. In "Smart and Stupid" erzählt sie Mike, mit dem sie sich trifft, dass sie wegen eines bewaffneten Banküberfalls inhaftiert war, bevor sie in die Vereinigten Staaten reiste und unter einem falschen Namen einen Job im Außenministerium bekam. Gegen Ende von Staffel 3 bringt sie ihre Tochter zur Welt, die sie Dawn nennt. Später beginnt sie eine romantische Beziehung mit Gail und sie heiraten in Staffel 4.
Mary Steenburgen als Gail Klosterman (wiederkehrend in Staffel 1; Hauptrolle in den Staffeln 2-4), eine Köchin und ehemalige Restaurantbesitzerin aus Wilmington, North Carolina. Nach dem Ausbruch des Virus lernt sie Erica kennen, und die beiden werden Reisegefährten. Gail erwähnt, dass sie einen Ehemann hatte, verrät aber nicht, was mit ihm passiert ist.  In Staffel 2 entwickelt sie eine Beziehung mit einem anderen Überlebenden namens Gordon (Will Ferrell), aber nachdem Gordon an einem Herzinfarkt stirbt, hat sie Schwierigkeiten, einen Schlussstrich zu ziehen und verkleidet sogar eine Schaufensterpuppe, um wie Gordon auszusehen, bis sie anfängt, mit Todd auszugehen. In Staffel 3 erzählt sie Carol, die Gail adoptieren will, damit ihr Kind eine Großmutter haben kann, dass sie auch ein Kind hatte, das vor dem Ausbruch des Virus starb. Um nicht von Carol wegen ihrer neu gegründeten Familie geärgert zu werden, findet Gail Trost in einem Aufzug, aber der Aufzug verliert seine Kraft und schließt sie darin ein, bis Phil die Kraft in "Der Geist von St. Lewis" wiederherstellt. Sie beginnt eine romantische Beziehung mit Erica während der sechs Monate nach der Episode "Nennen Sie 20 Picknicks...jetzt!", die bis in die Staffel 4 andauert und dazu führt, dass sie heiraten.

Hauptbesetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher Hauptrolle
(Episoden)
Philip Tandy „Phil“ Miller Will Forte Marius Clarén 1.01–
Carol Andrew Pilbasian Kristen Schaal Ilona Brokowski 1.01–
Melissa Chartres January Jones Nicole Hannak 1.03–
Todd Mel Rodriguez Uwe Büschken 1.05–
Erica Dundee Cleopatra Coleman Josephine Schmidt 1.09–
Gail Klosterman Mary Steenburgen Karin Grüger 1.09–
Lewis Kenneth Choi Rainer Fritzsche 3.01–3.11

Nebenbesetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher Nebenrolle
(Episoden)
ein weiterer Phil Miller Boris Kodjoe Dennis Schmidt-Foß 1.11–2.10
Mike Miller Jason Sudeikis Norman Matt 1.13–2.18, 4.15-
Gordon Vanderkruik Will Ferrell Stefan Staudinger 2.02
Pat Brown Mark Boone Junior Lutz Schnell 2.11, 2.18–3.01, 3.18
Pamela Brinton Kristen Wiig  Dascha Lehmann 3.10–4.03
Jasper Keith L. Williams Anton König 3.13–


Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License;Quelle: Wikipedia

filmcomedy.de

rules.of.engagement.supergut.eu

Sitcom Spezials von sitcomserien.de und supergut.eu :

Dramedy Spezials von dramedy-serien.de und supergut.eu :

Labels

Mehr anzeigen

sf-serien.de

♥ dramedy-serien.de ♥ Dramatische Fernsehserien mit Humor

SPIEGEL ONLINE - Kultur

sf-serien.de

gladbachfan.de ⚽

Bill Lawrence Serien