012 Gewinnen ist nicht wichtig Winning Isn't Everything Serie: White Gold


  • 012
  • Gewinnen ist nicht wichtig    
  • Winning Isn't Everything                     Serie: White Gold
  • Regie:
    Damon Beesley
  • Buch:
    Damon Beesley
  • Fitzpatrick betritt Maureen und RJ, die Sex in ihrem Bett haben. Beide M├Ąnner hassen den Hund, Nigel, also dr├╝ckt RJ Nigel mit Valium und das Paar verl├Ąsst Nigel im Wald. Carol sagt Fitzpatrick, dass sie wieder Sex haben sollten. Lavender wird ins Basildon Hospital gebracht, nachdem er sich verbr├╝ht hat, weil der Hund eines potenziellen Kunden ihm ein hei├čes Getr├Ąnk auf die sonnenverbrannten F├╝├če gesto├čen hat. Sam besucht ihn dort und k├╝sst ihn. Sie sagen sich, dass sie ein Paar werden wollen. Er erh├Ąlt sp├Ąter einen Brief von ihr, der ihn ablehnt.
    Die Mitarbeiter von Cachet halten es f├╝r wahrscheinlich, dass Ronnie tot ist..
  • White Gold ist eine britische Comedy-Serie, die eine Gruppe von UPVC-Fensterverk├Ąufern Mitte der 80er-Jahre in Essex vorstellt. Die Hauptrolle spielt Ed Westwick als Vincent, der Kopf einer Verkaufsmannschaft, die doppelt verglaste Fenster vertreibt. Die beiden anderen Mitglieder des Verkaufsteams werden von den ehemaligen Stars der britischen Sitcom The Inbetweeners, Joe Thomas und James Buckley, gespielt.
 Figuren und Darsteller:
  • Vincent Swan, Hauptverk├Ąufer bei Cachet Windows (Ed Westwick)
  • Brian Fitzpatrick, Junior Verk├Ąufer (James Buckley)
  • Martin Lavender, Junior Verk├Ąufer (Joe Thomas)
  • Tony Walsh, Besitzer von Cachet Windows (Nigel Lindsay)
  • Sam Swan, Vincents Ehefrau (Linzey Cocker)
  • Carol, Sekret├Ąrin bei Cachet Windows (Lauren O'Rourke)

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: