09 Der Jaguar / Hallo Mädels!

 Sharons ehemalige Nachbarin Lisa hat ein Vermögen mit dem Verkauf eines billigen Parfüms namens "Aromantique" in der Stadt verdient. Sharon und Tracey springen auf den Zug auf, da sie dringend Geld brauchen. Als sich dies jedoch als erfolglos erweist, beschließt Tracey, Darryls Jaguar gegen Geld zu verkaufen. Als ein Kaufinteressent kommt, um ihn zu besichtigen, vertreibt er ihn. Später erfährt Tracey, dass der Jaguar wieder in Besitz genommen wurde, da Darryl die Zahlungen nie geleistet hat. Beim nächsten Gefängnisbesuch erzählt Darryl ihr, dass er 25.000 Pfund im Reserverad des Wagens versteckt habe. Als Tracey versucht, das Auto zurückzukaufen, kauft Dorien es zuerst, um Tracey die Peinlichkeit zu ersparen, dass das Auto beschlagnahmt wurde.

 

 

#9
Staffel2.
EpisodeDer Jaguar
Orginal FolgentitelSweet Smell Of Success
DrehbuchLaurence Marks & Maurice Gran
RegieNic Phillips
GB-Sendedatum13.09.1990
Dt. EA24.01.1996
Dauer30 Minuten
Serie:/ Hallo Mädels!
OrginalserientitelBirds of a Feather

 

 

DarstellerCharakterJahreEpisoden
Linda RobsonTracey Stubbs1989–1998, 2014–128
Lesley JosephDorien Green1989–1998, 2014–128
Pauline QuirkeSharon Theodopol-
opodous
1989–1998, 2014–2017128
David Cardy
Chris Theodopol-
opodous
1989, 1997–1998, 201410
Peter Polycarpou1990–199439
Alun Lewis
Darryl Stubbs
1989–199450
Doug McFerran19975
Simon Nash
Garth Stubbs
19891
Matthew Savage1990–199832
Matt Willis20147
Samuel James2014–201714
Nickolas Grace
Marcus Green
1989, 1993, 19973
Stephen Greif19901
Vivian PicklesAunt Sylvie1990–19922
Charlie QuirkeTravis Stubbs2014–201726
Camilla Marie BeeputMarcie20146
Frances RuffelleNaomi20153



Stand: Dez 2017

Sharon Theodopolopodous (Pauline Quirke), die in einer Sozialwohnung in Edmonton wohnte, zieht in Tracey Stubbs (Linda Robson) gehobenes Haus in Chigwell, Essex, ein. Denn  die Ehemänner der Schwestern  landen wegen bewaffneten Raubüberfalls ins Gefängnis. Ihre Nachbarin und spätere Freundin, Dorien Green (Lesley Joseph), ist eine verheiratete  Frau mittleren Alters, die ständig Affären mit jüngeren Männern hat.  

 Hallo Mädels! (Birds of a Feather) wurde in mehr als 30 Länder weltweit verkauft, und das Format wurde unter anderem nach Australien (ABC TV), Neuseeland, Spanien und Südafrika verkauft. Die Show wird regelmäßig im australischen und neuseeländischen Pay-TV wiederholt.

Amerikanische Adaption

Eine amerikanische Adaption mit dem Titel Stand by Your Man wurde von Fox gemacht. Rosie O'Donnell spielte die knallharte Lorraine Popowski, während Melissa Gilbert-Brinkman ihre reiche Schwester Rochelle Dunphy spielte. Sam McMurray spielte Rochelles Ehemann Roger und Rick Hall spielte Lothringens Ehemann Artie. Die Dorien-Figur hieß Adrienne Stone, gespielt von Miriam Flynn. Die Serie wurde vom 5. April bis zum 9. August 1992 nur in acht Episoden ausgestrahlt.

 

Bühnenfassung

Am 8. Juli 2010 bestätigte Linda Robson an diesem Vormittag, dass ein Drehbuch für eine Bühnenshow geschrieben wurde, an der alle drei Schauspielerinnen gerne mitwirken möchten, aber dies würde von der Verfügbarkeit von Pauline Quirke abhängen, die gerade für sechs Monate nach Emmerdale verpflichtet worden war. Quirke kündigte am 16. Mai 2011 an, dass sie Emmerdale zu Weihnachten 2011 verlassen werde und dass eine Tourneeversion von Birds of a Feather im Frühjahr 2012 beginnen werde

Hallo Mädels! (Birds of a Feather) wurde von der Comedy Theatre Company, Produzenten früherer Dinnerladies und Keeping Up Appearances UK stage tours für die Bühne adaptiert. Die britische Birds of a Feather-Tournee 2012 umfasst die ursprünglichen drei Hauptdarstellerinnen. Quirke und Robsons Söhne aus dem wirklichen Leben, Charlie Quirke und Louis Dunford, teilen sich die Rolle von Travis Stubbs, dem Sohn von Tracey in der letzten Episode der Fernsehserie.


 

 

 

 

Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License;Daten und Text: Wikipedia. Bild: By Source (WP:NFCC#4), Fair use, https://en.wikipedia.org/w/index.php?curid=65828765

Folgenlisten:

Familien-Sitcom

friends.supergut.eu

rules.of.engagement.supergut.eu

Labels

Mehr anzeigen

Archiv

Mehr anzeigen