162 Wenn ich einmal reich wär' Familienbande

Als Alex' Freund, Paul Corman, Alex einen Job besorgt, wird Paul gefeuert. Alex bekommt ein schlechtes Gewissen und kündigt.
 

Nr.
(ges.)
162
Deutscher Titel Wenn ich einmal reich wär'
SerieFamilienbande
Staffel7
Nr.
(St.)
12
Original­titel"The Job Not Taken"
RegieAndrew McCullough
DrehbuchMarc Lawrence
Prod.Code162
Erstaus­strahlung USAFebruary 5, 1989



 

Familienbande (im Original: Family Ties) ist eine US-amerikanische Familien-Sitcom, die 1982 von Gary David Goldberg für den Sender NBC entwickelt wurde.  Für Michael J. Fox war diese Serie der Beginn seiner Hollywood-Karriere.

  •      Meredith Baxter als Elyse Donnelly Keaton: Stevens Frau und die Mutter von Alex, Mallory, Jennifer und Andy. Sie ist eine erfolgreiche Architektin und eine ehemalige Hippie-Liberale, die in den 1960er Jahren in Kalifornien lebte. Sie ist eine geduldige, fürsorgliche und liebevolle Ehefrau und Mutter. Auf dem College lernte sie Steven kennen, den sie später heirateten.
  •     Michael Gross als Steven Keaton: Elyses Ehemann und Vater von Alex, Mallory, Jennifer und Andy. Er ist Filialleiter des lokalen PBS-Senders [des fiktiven] WKS und ein liberaler Ex-Hippie, der in den 1960er Jahren in Kalifornien lebte. Er kann manchmal streitlustig sein, ist aber letztlich ein fleißiger und unterstützender Vater, dem seine Familie sehr am Herzen liegt. Er lernte Elyse auf dem College in Berkeley kennen und heiratete sie.
  •     Michael J. Fox als Alex P. Keaton: das älteste Kind und der älteste Sohn von Steven und Elyse sowie der Bruder von Mallory, Jennifer und Andy. Er ist ein intelligenter und ehrgeiziger junger Republikaner mit zwei Lebenszielen: Erfolg zu haben und Geld zu verdienen. Er besucht die Leland University und hat langfristige Beziehungen zu zwei Frauen: Ellen Reed und Lauren Miller. Mit seinen Eltern gerät er oft wegen ihrer liberalen Politik aneinander, die im Widerspruch zu seinen eigenen konservativen Ansichten steht.
  •     Justine Bateman als Mallory Keaton: das zweitälteste Kind und die ältere Tochter von Steven und Elyse und Schwester von Alex, Jennifer und Andy. Sie ist ein ungebildetes, materielles, aber gutherziges und harmloses Mädchen, dessen Hauptinteressen Shopping und Jungs sind. Sie hat eine langjährige Beziehung mit Nick Moore. In der Episode "Designated Hitter" wird enthüllt, dass Mallory einen höheren IQ hat als der schulische Streber Alex.
  •     Tina Yothers als Jennifer Keaton: das zweitjüngste Kind und die jüngere Tochter von Elyse und Steven sowie die Schwester von Alex, Mallory und Andy. Sie ist ein Wildfang, der sich vor allem für die Leichtathletik interessiert. Sie neigt eher zu den liberalen Ansichten ihrer Eltern, im Gegensatz zu den konservativen Ansichten ihrer Geschwister. Sie wird als aggressiv, aber lieb dargestellt. Anfangs ist sie eifersüchtig auf Andy, doch später ist sie ihm zugetan.
  •     Brian Bonsall als Andrew "Andy" Keaton (Staffeln 5-7)
  •         Garrett und Tyler Merriman als Baby Andrew "Andy" Keaton (Staffel 4): das jüngste Kind und der jüngere Sohn von Elyse und Steven und Bruder von Alex, Mallory und Jennifer. Er wird während der 3. Staffel geboren, zeitgleich mit der Schwangerschaft von Meredith Baxter im wirklichen Leben. Nach seiner Geburt zeigt die ganze Familie schnell Zuneigung und eine liebevolle Einstellung zu ihm - vor allem Alex, der versucht, ihm konservative Werte zu vermitteln. Zwischen den Staffeln 4 und 5 altert er schnell um etwa vier Jahre.

  •     Marc Price als Irwin "Skippy" Handelman
  •     Scott Valentine als Nick Moore (Staffeln 4-7)
  •     Tracy Pollan als Ellen Reed (Staffel 4)
    Michael J. Fox lernte bei den Dreharbeiten seine spätere Ehefrau Tracy Pollan kennen, die in der Serie in zwei Staffeln Alex’ Freundin Ellen Reed spielte.
  •     Courteney Cox als Lauren Miller (Staffeln 6-7)

Die Folgen der ersten Staffel, die 1984 vom ZDF ausgestrahlt wurden, liefen unter dem Namen Hilfe, wir werden erwachsen!. Beim Privatsender RTL erhielt die Serie den Namen Familienbande, bei ProSieben und ORF hieß sie Jede Menge Familie.

 Das Titellied Without Us wird in der Originalfassung von Johnny Mathis und der R&B-Sängerin Deniece Williams gesungen

 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;
Quelldaten: wikipedia.org

Folgenlisten:

Labels

Mehr anzeigen

serienphantasy.de

sf-serien.de