036 Vom Tellerwäscher zum Buchhalter No Help Wanted Serie: Cheers

  • 036   
  • Vom Tellerwäscher zum Buchhalter    
  • No Help Wanted    
  • Serie: Cheers
  • Regie: 
  • James Burrows
  • Drehbuch:
    Max Tash
  •  Norm hat fast keine Arbeitslosenunterstützung mehr und arbeitet im Melville als Tellerwäscher. Auf Dianes Bitte stellt Sam widerwillig Norm als neuen Buchhalter der Bar ein. Wenige Augenblicke später legt Norm Steuerformulare vor, die eine Rückerstattung von 15.000 US-Dollar beantragen. Am nächsten Tag erfährt Norm von einem Telefonanruf, dass Sam die Steuerformulare verschickt hat, die sein langjähriger Buchhalter vorbereitet hatte, was jährlich zu Steuerrückzahlungen in Höhe von nur  1.000 bis 3.000 Dollar führte. Er fühlt sich Verraten, Norm will die Bar verlassen und niemals zurückkehren. Doch dann weint er und bittet Sam, ihn nicht rauszuschmeißen. Sich schuldig fühlend, verpflichet Sam Norm für eine andere Steuerjahreszeit, und Norm akzeptiert widerwillig.


John Ratzenberger, Kelsey Grammer, Ted Danson, George Wendt, Rhea Perlman and Kirstie Alley of 'Cheers' with Johnny Grant, Honorary Mayor of Hollywood                   November 10, 1999

RolleDarsteller Synchronsprecher
Sam Malone Ted Danson Rüdiger Bahr
Diane Chambers Shelley Long Madeleine Stolze
Carla Tortelli Rhea Perlman Angelika Bender
„Coach“ Ernie Pantusso Nicholas Colasanto Norbert Gastell
Woody Boyd Woody Harrelson Tobias Lelle
Rebecca Howe Kirstie Alley Sibylle Nicolai
Cliff Clavin John Ratzenberger Gudo Hoegel
Norm Peterson George Wendt Peter Musäus
Frasier Crane Kelsey Grammer Randolf Kronberg
Lilith Sternin-Crane Bebe Neuwirth Kornelia Boje






  • Cheers ist eine Bar in Boston: Besitzer und Barkeeper Sam Malone ist ehemaliger Alkoholabhängiger und jetziger Abstinenzler. Seine Leidenschaft sind schöne aber dumme Frauen. 


Portrait of the cast of the TV series, 'Cheers,' circa 1985. CW, L-R: George Wendt, Shelley Long, Kelsey Grammer, Ted Danson and John Ratzenberger. Front- Woody Harrelson and Rhea Perlman.
January 01, 2000

In dieser Staffel werden sechs Charaktere vorgestellt:

    Sam Malone ( Ted Danson ) - ein Barkeeper, Barbesitzer und pensionierter Baseballspieler. Er musste seine Baseballkarriere wegen seines Alkoholismus aufgeben.

    Diane Chambers ( Shelley Long ) - eine College-gebildete, hoch entwickelte Akademikerin, die von ihrem Verlobten betrogen wird und ohne Geld und Arbeit dasteht. Diane wird von Sam als Kellnerin eingestellt. Sie erweist sich als protzig, ärgert Kunden mit ihren ausschweifenden Reden und wird zum Ziel ihrer Witze.

    Carla Tortelli ( Rhea Perlman ) - eine hart arbeitende, "witzelnde, zynische Kellnerin".   Carla ist eine geschiedene Mutter der vier Kinder ihres Ex-Ehemanns Nick und wird dann mit seinem fünften Kind schwanger. Diane und Carla verstehen sich nicht und beleidigen sich oft gegenseitig.

    Ernie "Coach" Pantusso ( Nicholas Colasanto ) - eine alternder verwirrter pensionierten Trainer und Co-Barkeeper  Coach und Sam kümmern sich umeinander, und haben eine Vater und Sohn ähnliche Beziehung.

    Norm Peterson ( George Wendt ) - ein halb- (un) angestellter Buchhalter und Bar-Ikone. Immer wenn Norm die Bar betritt, schreien die Leute seinen Namen: "Norm!" Diane nennt ihn jedoch immer bei seinem vollen Vornamen "Norman", nachdem jeder schon "Norm!" Gesagt hat.

    Cliff Clavin ( John Ratzenberger ) - ein Postangestellter und Dauergast im Cheers. Cliff ist oft in der Bar anwesend und seine Worte verwirren oder irritieren andere Menschen. (Der Schauspieler Ratzenberger in dieser Saison wurde nie in der Anfangstitelfolge, sondern im Abspann von fast jeder Episode genannt.


Bild oben:
Das ehemalige Bull & Finch Pub, heute Cheers Beacon Hill; Aufnahme von 2005 Von MECU (self) - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1855463

Anzeige:

Anzeige:

Weitere Serien Seiten: